26.07.2008   Die Ortsfeuerwehr Rehden feiert am 26. Juli ihr 100jähriges Bestehen

Aus diesem Anlass laden wir herzlich ein, diesen Tag am 26. Juli ab 19:00 Uhr gemeinsam mit uns zu feiern. Die Jubiläumsfeier findet im Festzelt bei den Waldsportstätten in Rehden (Zeltlager) statt.
 

Programmablauf
Gemeinsamer Einmarsch der Vereine und Wehren aus der Nachbarschaft
Begrüßung durch Ortsbrandmeister Reiner Schmidt
Festredner Herr MdL Clemens gr. Macke
Grußworte der Gäste
Gemütlicher Abend mit Musik und Tanz

 

Wir freuen uns auf euch! 

25.07.2008   Helferfete im Festzelt bei den Waldsportstätten

Helferparty für alle Helfer und Tortenspender im Festzelt

mit einem großen Büffet und flotter Musik mit  DJ Mister XXL (Frank Sander) 

 

Freitag, 25.07.08,  ab 19:00 Uhr

Kleiderordnung: Helfershirt und -button

Bitte bei Heino Mackenstedt anmelden: Telefon 05446 2120

20.07.2008   Der Zeltlager endet mit der Siegerehrung. Der Abbau beginnt...

16.07.2008   Unser Ministerpräsident Christian Wulff besucht das Zeltlager

 

Tagesberichte

 

 12.07.2008   Eröffnung des Zeltlagers

 04.07.2008   Die Helfer-Einsatzpläne werden verteilt

 01.07.2008  19:30 Uhr - Zeltplatzbesichtigung

Die Jugendfeuerwehrwarte aus allen Jugendfeuerwehren im Landkreis und aus einigen Gastfeuerwehren haben sich beim neuen Duschgebäude auf dem Waldsportstätten das Zeltlagergelände angeschaut. Begrüßt wurden sie durch den Kreis-Jugendfeuerwehrwart Lars Genthe, der mit seinem Team die zahlreichen Teilnehmer über den Ablauf des Zeltlagers informierte. Anschließend erläuterte Jugendfeuerwehrwart Claus Mackenstedt vom Ausrichterteam den Lageplan. In drei Gruppen aufgeteilt ging es auf den Zeltplatz; geführt von Ortsbrandmeister Reiner Schmidt, stv. Ortsbrandmeister Heiner Johanning und Jugendfeuerwehrwart Claus Mackenstedt. Abschließend verteilte die Redaktion der täglichen Lagerzeitung die Ausgabe 0 "Der Fackelläufer". Als Vorgeschmack auf die Abende in der Cafeteria gab es Frikadellen und Brötchen zur Stärkung.

 

25.06.2008  18:30 - 20 :00 Uhr - Infoabend für die Helfer, Mensa, Haupt- und Realschule Rehden

 

Über den organisatorischen Ablauf während des Zeltlagers haben sich über 200 Helfer beim Infoabend am Mittwoch, den 25.06.2008 in der Mensa der Haupt- und Realschule in Rehden informiert.

 

Nach Begrüßung durch Ortsbrandmeister Reiner Schmidt haben an diesem Abend Jugendfeuerwehrwart Claus Mackenstedt und Personalmanager Heino Mackenstedt den Zeltlagerplan vorgestellt, die wichtigsten Informationen für dieses Großereignis mit über 2.000 Dauerteilnehmern gegeben und natürlich auch Fragen beantwortet. 


 

 

24.05.2008

Die Ortsfeuerwehr Rehden bedankt sich bei allen, die sich bereits als Helfer
für das Kreisjugendfeuerwehrzeltlager mit über 2.200 Teilnehmern vom 12. bis
20. Juli in Rehden angemeldet haben. Viele Helfer haben ihren Helferbogen
bislang nicht abgegeben, weil sie noch keine genauen Termine zusagen können.
Damit die Planungen fortgesetzt werden können, bittet Heino Mackenstedt
(Tel. 05446/ 2120- ab 18:00 Uhr) vom Fachbereich Personal darum, die Bögen
trotzdem auszufüllen, z.B. mit dem Hinweis „Termine nach Absprache“. Auch
weitere Helfer für dieses Großereignis sind jederzeit willkommen.
Helferbögen gibt es noch im Internet unter www.zeltlager2008.de , bei allen
Ortsbrandmeistern sowie im Rathaus in Rehden.

Ortsbrandmeister Reiner Schmidt weist darauf hin, dass alle Helfer
rechtzeitig über ihre Arbeitseinsätze und Kuchenspenden informiert werden.
Zusätzlich findet ein Zeltlager-Infoabend am Mittwoch, den 25. Juni in der
Mensa der Haupt- und Realschule in Rehden statt.

27.03.2008 Der Lageplan (noch ohne Zeltplatzeinteilung) ist online.

02.2008 Helferbogen für das Zeltlager bald abgeben

Die Freiwillige Feuerwehr Rehden bittet alle die Personen, die beim Kreiszeltlager in diesem Jahr vom 12. bis 20. Juli mithelfen möchten, den Helferbogen kurzfristig (bis spätestens 29. Februar) bei der Feuerwehr wieder abzugeben.

 

Die Freiwillige Feuerwehr Rehden bittet alle die Personen, die beim Kreiszeltlager in diesem Jahr vom 12. bis 20. Juli mithelfen möchten, den Helferbogen kurzfristig (bis spätestens 29. Februar) bei der Feuerwehr wieder abzugeben.

Die Bögen liegen an öffentlichen Stellen aus und sind außerdem unter der Homepage „zeltlager2008.rehden.de“ zu finden. Vom 12. bis 20 Juli werden noch zahlreiche Helferinnen und Helfer benötigt. Die Feuerwehr würde sich daher auch über Personen freuen, die (noch) nicht der Feuerwehr angehören. 2008 werden in Rehden ca. 60 Jugendfeuerwehren mit über 2000 Teilnehmern aus dem ganzen Landkreis und teilweise auch aus dem Ausland erwartet. Das Zeltlager der Kreisjugendfeuerwehr Diepholz ist das größte Zeltlager im Land Niederachsen. Das Zeltlager wird am neuen Sportgelände in Rehden, Dickeler Straße, seinen Platz finden. Die Vorbereitungen, insbesondere für den Aufbau des Zeltlagerplatzes, sind unter der Führung von Ortsbrandmeister Reiner Schmidt und Jugendfeuerwehrwart Claus Mackenstedt, bereits angelaufen.

Außerdem wird in diesem Jahr am Sonnabend, 26. Juli (Beginn ist um 19 Uhr), das 100-jährige Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Rehden und am Tag zuvor eine Helferfete gefeiert.

Aus diesem Grund wird zurzeit eine Chronik erstellt, für die noch interessante Unterlagen, Geschichten oder Fotos gesucht werden. Wer davon etwas für die Chronik beisteuern möchte, sollte sich an Claudia Schmidt (Tel. 05446 902535 oder 05446 4020) wenden.